Systemische Paarberatung Berlin
Systemische Paarberatung Berlin
PAARBERATUNG SEXUALBERATUNG FAMILIENBERATUNG Berlin Prenzlauer Berg _______________________ Dörte van Benthem Favre Ferdinand Krieg
PAARBERATUNG SEXUALBERATUNGFAMILIENBERATUNG  Berlin Prenzlauer Berg_______________________Dörte van Benthem Favre Ferdinand Krieg 

Patchwork, Partnerschaft und Familie

Patchwork ist Realität!

 

Das erleben wir als Team Systemischer Therapeuten und Berater (SG), weitergebildet in systemisch-lösungsorientierter Therapie, Familientherapie und Beratung, in unserer Konfliktarbeit mit Paaren und Familien, hier in Berlin Prenzlauer Berg. Gemeinsam und einzeln beraten und begleiten wir Einzelpersonen, Paare und Familien, die auf der Suche nach der Vereinbarkeit von Partnerschaft, Familie-Sein und Patchwork sind.

 

Wir erleben in unserem eigenen Umfeld und auch in unseren Lebensgeschichten, welche Herausforderungen Patchwork bedeutet. Nicht jede Patchwork-Konstellation gelingt auf Anhieb. Patchwork, so ist unsere Erfahrung, kann auch weh tun, insbesondere dann, wenn wir uns manchmal hohe Ziele für den partnerschaftlichen und familiären Neubeginn setzen.


Wenn zwei Erwachsene sich verlieben, bleiben dennoch Patchwork-Themen bestehen. Diese werden in die neue Beziehung mitgebracht. Zwei liebestolle Menschen wollen neu durchstarten, ein zweites oder drittes Glück genießen. Aber sie gehen nicht ohne ihr Gepäck in die neue Partnerschaft. Kinder, Verpflichtungen, Konstellationen aus früheren Beziehungen und Ehen wollen integriert werden, alte Familienbilder bestehen fort, der Kontakt zu Ex-Männern und Ex-Frauen wird zugunsten der Kinder aufrecht gehalten. Ein Paar, so scheint es mitunter, startet seine neue Liebe und nimmt zugleich Verantwortung wahr. Manchen Paaren geht dies vielleicht zu schnell und sie erleben eine Spannung zwischen dem Wunsch nach ausreichend Zeit für Romantik und Verliebtheit einerseits, familiärer Verpflichtungen andererseits. Das führt dazu, dass manchmal eine Romantikphase in der Partnerschaft regelrecht übersprungen wird.

 
Dann gesellt sich die Frage nach den neuen Hoheitsgebieten hinzu. Wer hat nun in der neuen Patchwork-Konstellation was zu tun und zu sagen? Welche Rollenwünsche und welche Rollenzuschreibungen gibt es? Sind diese übereintimmend und zur Zufriedenheit aller oder widersprechen sie sich und es kommt zu Konflikten? Welche Grenzen setzen Partner und Familienmitglieder? Kommt es zu Grenzüberschreitungen und Grenzverletzungen?

 

In unserem Angebot an Einzelberatung, Paarberatung und Familienberatung soll es um die Suche nach einem Verständnis gehen, für das, was in Ihrem individuellen Fall Patchwork bedeutet, welche Auswirkungen es auf Ihre Partnerschaft und Ihr Selbstbild als neue Familie hat. Es soll um Räume für Patchwork, für Altes und Neues, aber auch für die Ebene der Partnerschaft gehen. 

 

Herzlich laden wir zu einer ersten Sitzung ein, die wir gerne als Beraterpaar gemeinsam mit Inen absolvieren. Am Ende dieser Sitzung können wir einen weiteren Termin vereinbaren, falls er allen Beteiligten sinnvoll erscheint. 

 

Gesprächsvarianten

 

Folgende Sitzungsvarianten sind denkbar:

 

Gemeinsam mit uns beiden im Team (weibliche und männliche Sichtweise, unterschiedliche Berufserfahrung als Input). Wir arbeiten gerne im Team, insbesondere mit Paaren und Familien.

 

Einzelsitzungen, Paargespräche oder Familiengespräche mit nur einem von uns.

 

Nach den großen Sommerferien dieses Jahres wollen wir überdies eine Workshop-Reihe für betroffene PartnerInnen, Paare und Familienmitglieder in 5 Abendkursen zum Thema Patchwork anbieten. Dabei sollen Erkenntnisse aus der Arbeit nach Family-Lab (nach Familientherapeut Jesper Juul), aus der systemisch-lösungsorientierten Familientherapie und Beratung, sowie aus unserer beratenden Arbeit mit Paaren und Familien einfließen. Veranstaltungsort wird unsere Beratungspraxis in der Raumerstrasse 16 in 10437 Berlin Prenzlauer Berg sein. An 5 Abenden wollen wir uns dem Thema Patchwork widmen. Bei Interesse bitten wir schon jetzt um Kontaktaufnahme, damit wir Sie in unsere Warteliste eintragen können.

 

Dörte van Benthem Favre, Pädagogin (Hogeshool Uetrecht, NL),
Systemische Therapeutin und Beraterin (SG),
Family-Lab- Seminarleiterin nach dem Familientherapeuten Jesper Juul.

Berufserfahrung in Familienhilfe, Schule (Gymnasium) und der Begleitung sozial bedürftiger Kinder und Jugendlicher.
Schwerpunkt: Familienberatung.

+ 49-176-81021625


Ferdinand Krieg, Diplom-Theologe.

Heilpraktiker beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie.
Weitergebildet in systemisch-lösungsorientierter Therapie, Familientherapie und Beratung; nach den Rahmenrichtlinien der Systemischen Gesellschaft in Deutschland (SG).

Berufserfahrung in der Begleitung junger Menschen als Seelsorger (Gemeindeseelsorge mit Jugendarbeit und Religionsunterricht an GS, HS und Gymnasium).

Heutiger Tätigkeitsschwerpunkt: Systemische Eheberatung und Paarberatung.

Kontakt: +49-1577-5337371

 

Kontakt

Raumerstr. 16, 10437 Berlin- Prenzlauer Berg.

 

Dörte van Benthem Favre

  • Systemische Therapeutin und Beraterin (SG)

0176-81021625info@familien-coaching-berlin.deWebsite (externer Link)www.redenistgold.berlin 

 

Ferdinand Krieg

  • Systemischer Therapeut und Berater (SG)
  • Heilpraktiker beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie

01577-5337371,

kontakt@einzelundpaartherapie.deWebsite (externer Link):

www.einzelundpaartherapie.de

 

 

 

 
Druckversion Druckversion | Sitemap
Inhaltlich verantwortlich und Copyright 2016: Dörte van Benthem Favre. Raumerstraße 16, 10437 Berlin. 0176-81021625. info@familien-coaching-berlin.de